Allgemeines

Die interdisziplinär ausgerichtete „Arbeitsgruppe – Begriffsgeschichte” wurde im Juli 2020 von Dr. Soumaya Louhichi-Güzel und Sercan Üstündaǧ gegründet. Sie besteht aus Post-Doktorand*innen, Doktoranden*innen und Masterstudierenden aus unterschiedlichen Fachgebieten, wie der Islamischen und Christlichen Theologien, der Islamwissenschaft, der Philosophie und der Religionswissenschaft.

 

Ziel der Arbeitsgruppe sind …

… die theoretische Grundlage und Methodik der zuvor auf soziopolitische Begriffe beschränkten Begriffsgeschichte hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit auf religiöse Begriffe prüfen.

… Gemeinsamkeiten und Unterschiede der europäischen und einer nahöstlichen Sattelzeit zu untersuchen.

… ein auf diesen spezifischen Kontext in seiner regionalen und kulturellen Prägung angepasstes Theoriegebäude mit einer entsprechenden Methodik auszuarbeiten.